zum Menü Startseite
Holz - ein gutes Stück Heimat
Wo traditioneller Holzbau auf Innovation trifft
Fest verwurzelt -

gesund gewachsen


Firmengeschichte –
Schritt für Schritt zum Erfolg


Der im Bernauer Hochtal geborene Zimmermeister Bruno Kaiser erkannte bereits im Sägewerk seiner Eltern und durch ständigen Erfahrungsaustausch mit alten Handwerksmeistern sehr schnell, dass sich die feinjährigen Fichten- und Tannenhölzer aus den heimischen Mittelgebirgsregionen bestens als Grundlage für den konstruktiven Holzbau eignen. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte.

1986: Gründung der Firma als Ein-Mann-Betrieb durch den Zimmermeister Bruno Kaiser
1990: Neubau der ersten Werkhalle
1994: Verlängerung der Werkhalle
1996: Anbau der ersten Abbundhalle mit erster CNC-gesteuerter Abbundanlage
2000: Anbau der Montagehalle.
Die vorhandene Hallenfläche beträgt ca. 2.500 m2.
2010: Die Firma Holzbau Bruno Kaiser GmbH wird durch die geschäftsführenden Gesellschafter Herbert Duttlinger, Stefan Spitz und Bruno Kaiser gegründet. Somit ist die Unternehmensnachfolge gesichert.
2013: Neubau des Abbund-, Montage- und Logistikzentrums sowie des Bürogebäudes mit einer Gesamtfläche von ca. 3.200 m2.
2016: Neubau von Magazin/Lager sowie Erweiterung der Schreinerei um 700 m².
2017: Neubau eines Besucher- und Besprechungspavillon.
Rund 80 bestens geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf in Verwaltung, Planung, Produktion und Montage.
Bruno Kaiser zieht sich nach mehr als 30 Jahren aus der Geschäftsführung zurück, die ab November 2017 durch Andreas Wiesler als geschäftsführender Gesellschafter ergänzt.





Film ab... So entsteht
ein Holzhaus
made by
Holzbau Bruno Kaiser.

Geschäftsführung

>>

Team

>>