zum Menü Startseite
Erweiterung und Sanierung
Vertrauen Sie dem erfahrenen Fachmann

Altbausanierung & Denkmalschutz: Der Naglerhof in Bernau (erbaut 1538 - erneuert 2010)

Straßenansicht des Naglerhofes
Objektdaten
Haustyp: Traditioneller Eindach-Schwarzwaldhof
Dach: Walmdach; komplette Dacheindeckung mit gespaltenen Holzschindeln
Heizung: CO²-neutrale Holzhackschnitzel-Heizung
Besonderheit: Denkmalgeschützter Eindach-Schwarzwaldhof – ein Stück Bernauer-Hochtal-Geschichte
Presseartikel 1: Unter einem Dach - der Naglerhof im Hochschwarzwald (PDF, ca. 2.91 MB)
www.mein-schoenes-land.com/

Objektbeschreibung

Viele Generationen lebten über die Jahrhunderte unter dem Dach des Naglerhofs – als ältester noch vorhandener Hof von Bernau gehört er unabdingbar zur Geschichte des Hochtals. Die Erhaltung solcher Baudenkmäler ist uns ein besonderes Anliegen. Mit viel handwerklichem Geschick, Erfahrung und nach strengen Regeln der Denkmalschutzbehörde wurde aus dem stark sanierungsbedürftigen Hof ein neues Zuhause für eine große Familie und ein Schmuckstück für die Gemeinde. Wie man beim Blick in die Wohn- und Schlafräume sehen kann, wurde so viel wie möglich vom alten Bundwerk belassen, wie es ursprünglich war. Lediglich die nicht mehr zu rettenden Konstruktionsteile des Gebäudes wurden durch neues Holz ersetzt. Es freut uns sehr, dass nun die Geschichte des Naglerhofes noch ein paar Jahrhunderte weiter erzählt werden kann.
Wohnstube und Esszimmer wie in alten ZeitenAlte, sichtbare Konstruktionsteile in den SchlafzimmernBadezimmer in Altholz liebevoll eingerichtetModerne Badausstattung mit barrierefreier DuscheModerne, schlichte Küche als Kontrast zur übrigen rustikalen EinrichtungTraditionelle SprossenfensterBadezimmer mit moderner AusstattungAlte, sichtbare Konstruktionsteile in den Schlafzimmern